Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Ibis  
#1 Geschrieben : Dienstag, 17. Februar 2015 13:56:27(UTC)
Ibis

Beiträge: 60
Hallo,

gibt es im SAP die Möglichkeit, Auftragspapiere je Vorgang zu drucken?

Wir geben den gesamten FAUF frei (keine Teilfreigabe), drucken dann den Fertigungsauftrag aus. Da aber natürlich immer wieder Nachdrucke benötigt werden, ist der Papierbedarf enorm. Wir haben jetzt zwar schon begonnen, die Listen zum Nachdruck manuell auszuwählen, jedoch ist beim Papierverbrauch noch viel Luft nach oben.

Ich würde gerne wissen, ob ich die Auswahl nicht nur auf die Liste einschränken kann, sondern auch auf einen bestimmten Vorgang und wenn ja, wie?

Habe jetzt schon das gesamte Customizing durchforstet und das Internet hilft mir da auch nicht weiter Confused


Wäre Euch über Anregungen, Tipps, Lösungen, ... echt dankbar!

Lieben Dank im Voraus, Ibis

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline DeepThought  
#2 Geschrieben : Mittwoch, 18. Februar 2015 15:28:27(UTC)
DeepThought

Beiträge: 85
Wohnort: Berlin
Zitat von: Ibis Gehe zum zitierten Beitrag

gibt es im SAP die Möglichkeit, Auftragspapiere je Vorgang zu drucken?

Grundsätzlich ja. Für jede Auftragsart kann man n verschiedene Fertigungspapiere definieren. Dahinter stecken dann nichts anderes als ein ABAP Programmname und ein Formularnahme. D.h. du musst etwas entwickeln.

Vermutlich nutzt ihr eine angepasste Art der Laufkarte. SAP Standard kennt Lohnscheine und Rückmeldescheine, die je Vorgang gedruckt werden. Allerdings dürfte der Inhalt nicht dem entsprechen was du brauchst.

Schau mal in Transaktion OPK8.
thanks 1 Benutzer dankte DeepThought für diesen Nützlichen Beitrag.
Ibis am 19.02.2015(UTC)
Offline Ibis  
#3 Geschrieben : Donnerstag, 19. Februar 2015 05:43:03(UTC)
Ibis

Beiträge: 60
Guten Morgen,
danke für die Info. In der OPK8 habe ich schon alles gedreht und gewendet (soweit ich Bescheid weiß) - die ganzen Papiere kommen zwar auf Vorgangsebene raus, aber ich kann nirgends sagen - drucke mir nur die Papiere für den Vorgang xy aus. Es werden immer alle Vorgänge für den gesamten Fertigungsauftrag gedruckt - wird höchstwahrscheinlich das nächste Z-Programm werden :) ...

Offline Saute  
#4 Geschrieben : Donnerstag, 19. Februar 2015 06:33:29(UTC)
Saute

Beiträge: 1,162
Mann
Hallo,
warum wollt ihr dann unbedingt den ganzen FAUF freigeben und nicht auf Vorgangsebene?
Das würde dein ganzes Problem lösen.
Gruß
Saute
Anwendungsbetreuer PP / PM / PDM / VC / G.I.B DC
SAP ECC 6.0 EHP7
Offline Ibis  
#5 Geschrieben : Donnerstag, 19. Februar 2015 11:23:24(UTC)
Ibis

Beiträge: 60
Ehrlich gesagt, kann ich dir die Frage (noch) nicht beantworten - bin erst seit 7 Wochen im Unternehmen und bin noch voll im Einarbeiten.

Derzeit werden die Freigaben über Jobs durchgeführt - aber ich werde das mal checken.

Kann zwar dauern, aber ich werde wieder posten BigGrin

Schönen Tag noch und bis zu den nächsten Posts
Offline Nordwolf  
#6 Geschrieben : Montag, 7. Januar 2019 12:00:11(UTC)
Nordwolf

Beiträge: 166
Germany
Wohnort: Dresden
Hallo.

Muss mal diesen älteren Beitrag ausbuddeln, da ich eine ähnliche Anfrage habe. Ich suche eine Möglichkeit, einen einzelnen Vorgang nachzudrucken bzw. einen neu eingefügten Vorgang einzeln zu drucken. Der Auftrag kann dabei alle möglichen Bearbeitungsstände haben (von "mittendrin" bis "fertig").

@Saute:
Zitat von: Saute Gehe zum zitierten Beitrag
Hallo,
warum wollt ihr dann unbedingt den ganzen FAUF freigeben und nicht auf Vorgangsebene?
Das würde dein ganzes Problem lösen.
Gruß
Saute

Wie meinst du das? Wenn ich vorgangsweise freigebe, dann werden (zumindest bei uns) ja trotzdem alle bis dahin freigegebenen Vorgänge gedruckt. Oder übersehe ich hier was?

Gruß, Nordwolf

Offline wreichelt  
#7 Geschrieben : Montag, 7. Januar 2019 12:10:04(UTC)
wreichelt

Beiträge: 1,639
Hallo Nordwolf,

Funktionsumfang:
Die Auftragsfreigabe kann auf folgenden Ebenen durchgeführt werden:
Mit der Freigabe auf Auftragskopfebene werden alle Vorgänge freigegeben. Der Auftrag und die Vorgänge erhalten den Status FREI (freigegeben).
Bei Freigabe eines Vorgangs erhält der Vorgang den Status FREI und der Auftrag den Status TFRE (teilfreigegeben). Wenn alle Vorgänge eines Auftrags freigegeben sind, hat der Auftrag den Status FREI.

In den Formularen kann ja jetzt nur der freigegeben Vorgang gedruckt werden, natürlich müssen die Druckprogramme angepasst werden.

Gruß Wolfgang
Offline Nordwolf  
#8 Geschrieben : Montag, 7. Januar 2019 12:21:42(UTC)
Nordwolf

Beiträge: 166
Germany
Wohnort: Dresden
Hallo Wolfgang,

danke für deine Antwort. Soweit ist mir das auch klar. Die Anforderung ist nun aber folgende. Beispiel:

Ein Auftrag hat 10 Vorgänge, alle sind freigegeben (oder von mir aus auch nur bis Vorgang 0080 bei vorgangsweiser Freigabe). Jetzt muss irgendwo zwischendrin was nachgearbeitet werden und es wird ein neuer Vorgang eingefügt und freigegeben. Jetzt soll aber nur dieser eine Vorgang gedruckt werden und nicht alle anderen (freigegebenen) Vorgänge auch nochmal mit.
Das Ganze auch bei Nachdruck; also ein Filtern nach Status DRUC geht auch nicht...

Gruß, Nordwolf
Offline Saute  
#9 Geschrieben : Montag, 7. Januar 2019 12:43:49(UTC)
Saute

Beiträge: 1,162
Mann
normalerweise müsste dann beim Speichern nach Einfügen des neuen Vorganges (wenn er freigegeben wurde und das Fertigungssteuerungsprofil "Druck bei Freigabe" vorsieht) beim Speichern nur dieser gedruckt werden.
Anwendungsbetreuer PP / PM / PDM / VC / G.I.B DC
SAP ECC 6.0 EHP7
thanks 1 Benutzer dankte Saute für diesen Nützlichen Beitrag.
Nordwolf am 07.01.2019(UTC)
Offline wreichelt  
#10 Geschrieben : Montag, 7. Januar 2019 12:44:08(UTC)
wreichelt

Beiträge: 1,639
Hallo Nordwolf,

habe das noch nie umgesetzt, hier aber eine Doku von SAP.
Listen zu Vorgängen
Beim Drucken von Listen zu Vorgängen, müssen Sie folgendes beachten:
Ist das Customizing so eingestellt, dass der Steuerschlüssel der Vorgänge beim Drucken von Listen geprüft wird?
Ist dies der Fall, müssen Sie prüfen, ob der Steuerschlüssel:
das Drucken von Vorgängen zulässt
das Drucken von Lohnscheinen zulässt
das Drucken von Rückmeldescheinen zulässt

Gruß Wolfgang
thanks 1 Benutzer dankte wreichelt für diesen Nützlichen Beitrag.
Nordwolf am 07.01.2019(UTC)
Offline Nordwolf  
#11 Geschrieben : Montag, 7. Januar 2019 13:02:38(UTC)
Nordwolf

Beiträge: 166
Germany
Wohnort: Dresden
Danke euch beiden für die Anregungen!

@Saute: Habe ich eben mal testweise so eingestellt und es werden dann trotzdem alle freigegebenen gedruckt. Liegt eventuell an unseren Formularen?! Sei es drum: Diese Variante führt leider in eine Sackgasse, denn so automatische Sachen sind ja Teufelszeug ;-) Auch bekomme ich eine vorgangsweise Freigabe sicher nicht unters Volk...

@Wolfgang: Ich glaub, das bezieht sich auf die ALV-Liste, die man beim Druck auf "Vorgangsliste" in der Vorgangsübersicht erhält. Das funktioniert soweit, ersetzt aber nicht den Vorgangsdruck mit Rückmeldenummer, etc.

Ich habe aber jetzt beim Rumprobieren noch einen Workaround gefunden: Mit Transaktion CO04N, Liste "Vorgänge" kann ich gezielt einen Auftrag selektieren, den gewünschten Vorgang markieren und dann kommt auch nur diese eine Vorgang raus. Sicher bissel zweckentfremdet, aber löst unsere Anforderung erstmal.

VG, Nordwolf

Bearbeitet vom Benutzer Montag, 7. Januar 2019 13:13:10(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -