• 36 User online von 18,863 Mitgliedern
  • 50,386 Beiträge zu 13,865 Themen
  • 36 User online von 18,863 Mitgliedern
  • 50,386 Beiträge zu 13,865 Themen
02196 7066-717
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline NaWolf  
#1 Geschrieben : Dienstag, 24. Oktober 2017 11:22:24(UTC)
NaWolf

Beiträge: 2
Austria
Hallo Community,
ich bin im Begriff SAP-Kennwortrichtlinien zu implementieren. Hierzu hätte ich aber noch ein paar Fragen an Euch:

• die Kennwortrichtlinien gelten definitiv nur für Dialogbenutzer – System-, Service- und Kommunikationsbenutzertypen sind davon ausgenommen?

• Was passiert jetzt mit den aktuellen Benutzerkennwörtern wenn wir diese Richtlinien aktivieren? Werden diese sofort zur Kennwortänderung aufgefordert/gesperrt?

• Was ist, wenn das Kennwort abläuft. Hat der Benutzer selber noch die Chance ein neues Kennwort zu vergeben oder muss ich als Admin ein Neues setzen?

• Gibt es auch eine Kennwortablauferinnerung?

Vielen Dank im Voraus.

cu
Wolfgang[/code]

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline waltersen  
#2 Geschrieben : Montag, 30. Oktober 2017 09:58:46(UTC)
waltersen

Beiträge: 250
Mann
Wohnort: Hamburg
Hallo,

zum 3. und 4. Punkt:

Ein abgelaufenes Initialkennwort ist verbraucht. Bei einem normalen abgelaufenen Kennwort bekommt der User die Aufforderung, es zu ändern.

Kennworte kann man nur ändern, wenn man die Berechtigung dazu hat (SU01) und angemeldet ist. Ein Benutzer, der sein Kennwort vergessen hat oder dessen Initialpasswort abgelaufen ist, ist also auf den Admin angewiesen (es sei denn, es gibt Single Sign on und er hat die Berechtigung zum Passwort ändern - auf Produktionsmandanten unwahrscheinlich).

Eine Erinnerung gibt es -zum Glück - nicht.
Offline Ronny  
#3 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 10:30:43(UTC)
Ronny

Beiträge: 64
Mann
Wohnort: Havelland
Hallo,

meines Wissens nach kann man im laufenden Betrieb die Kennwortrichtlinien ändern. Da spricht nichts dagegen. Aktuell gültige Kennwörter, welche nicht der neuen Richtlinie entsprechen, bleiben weiterhin gültig und der User kann sich wie gewohnt am System anmelden.
Um alle Userkennwörter auf den aktuellsten Stand zu bringen empfiehlt es sich den Systemprofilparameter zur Kennwortgültigkeit zu nutzen. Dann werden innerhalb der gesetzten Frist alle User aufgefordert sich ein neues Kennwort zu vergeben. Erst bei dieser Neuvergabe, werden die aktuellen Kennwortparameter angewandt.

Gruß Ronny
Auch wenn man spät auf einen Beitrag antwortet, Hauptsache man antwortet.
Offline waltersen  
#4 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 14:22:56(UTC)
waltersen

Beiträge: 250
Mann
Wohnort: Hamburg
Hallo,

Ergänzung aus aktuellem Anlass: Bei uns wurden die Kennwortrichtlinien gerade geändert. Es trifft das zu, was Ronny bereits erwähnte: Bis zum nächsten Termin bleiben die alten Passwörter in Kraft.

Gruß
Offline NaWolf  
#5 Geschrieben : Donnerstag, 16. November 2017 14:46:09(UTC)
NaWolf

Beiträge: 2
Austria
Hallo waltersen,
hallo Ronny,
und wie siehts mit Benutzerausnahmen bei der Kennwortrichtlinie aus. Welche Benutzertypen sind von der Kennwortrichtlinie betroffen und welche Typen nicht?

Dialog: betroffen
System: nicht betroffen
Service: nicht betroffen
Kommunikation:??????
denke das sollten alle Typen sein.

Hoffe Ihr könnt mir darüber auch noch Auskunft geben.

Vielen Dank im Voraus.

cu
Wolfgang
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum -