SAP Jobs nach Modulen

SAP FI/CO Jobs
SAP MM Jobs
SAP HR Jobs
SAP SD Jobs
SAP PP Jobs
SAP QM Jobs
SAP BW Jobs
SAP NetWeaver Jobs
ABAP Jobs
SAP Basis Jobs
Sonstige SAP Jobs
SAP PLM Jobs
SAP HCM Jobs
SAP SCM Jobs
SAP SRM Jobs
SAP CRM Jobs

SAP Jobs nach Städten

SAP Jobs München
SAP Jobs Köln
SAP Jobs Hamburg
SAP Jobs Stuttgart
SAP Jobs Frankfurt
SAP Jobs Berlin
SAP Jobs Dortmund
» mehr Standorte

Advertisement
  • 95 User online von 17,954 Mitgliedern
  • 47,146 Beiträge zu 12,804 Themen
  • 95 User online von 17,954 Mitgliedern
  • 47,146 Beiträge zu 12,804 Themen
02196 7066-717
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Thomas Beckmann  
#1 Geschrieben : Mittwoch, 21. Dezember 2016 12:39:05(UTC)
Thomas Beckmann

Beiträge: 12
Hallo,

vielleicht hat ja jemand eine Idee ob so was zu realisieren ist.

Wir sind ein Kommunalunternehmen (hoheitlicher Bereich BUKRS 6800) , der aber auch einen Betrieb gewerblicher Art (BgA BUKRS 6820) unterhält.


Ab 2017 soll der BgA (6820) an den hoheitlichen Bereich (6800) Rechnungen aus dem SD schreiben über Reinigung und Inspektion von Abwasserleitungen.
• Innenumsatz im 6800 ist immer inklusive UST, im 6820 ohne UST.
• Innenumsatz muss +/- Null sein wegen CO-Abrechnung.
• Problem: Die Umsatzsteuer


Wenn der FI-Beleg aus SD übergeben wird, dann haben wir folgende Buchung:

01 Soll Debitor 119 EUR
50 Haben GuV Innenumsatz 100- EUR
50 Haben UST-Verbindlichkeit 19- EUR

Wir würden jetzt gerne im gleichen Beleg eine Korrekturbuchung der Umsatzsteuer durchführen und dann soll der Beleg so aussehen
Beleg soll also genau wie oben aussehen aber folgende weitere Positionen enthalten

50 Haben GuV Innenumsatz 19- EUR
50 Soll Korrekturkonto 19 EUR

Das ist jetzt die Vorgabe / Wunsch der Buchhaltung.
Ich bewege mich da auf ganz dünnem Eis.

Geht das überhaupt ???
Oder gibt es eine andere Idee ???

Über Antworten würde ich mich freuen.

Danke
Thomas

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum -