Karriere bei Rheinmetall
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline HaderJosef12  
#1 Geschrieben : Dienstag, 17. März 2020 10:46:23(UTC)
HaderJosef12

Beiträge: 1
Germany
Wohnort: Lübeck
Sehr geehrte Kolleginnen!

In meiner Firma wurde vor kurzem das Vier-Augen-Prinzip in SAP-FIWI beim Neuanlegen und Ändern von Kreditorenstammdaten eingeführt. Dazu wurden die sensiblen Datenfelder bestimmt, um nur bei diesen eine Auslösung der Kontrolle elektronisch zwingend zu erwirken.

Meine Frage dazu nun. Es gibt natürlich einen Administrator der SAP konfiguriert und dieser hat auch die Möglichkeit zu bestimmen welche Datenfelder sensibel sind. Was passiert wenn diese Person entscheidet das ein Datenfeld nun nicht mehr sensibel sein soll und dieses entfernt. Gibt es dazu eine Protokollierung die man abrufen kann, um zu sehen, ob der Administrator Änderungen vorgenommen hat? Denn es sollte ja sichergestellt sein das somit nicht eine Person das Ganze wieder aushebeln kann. Bzw auch dass diese Änderung von jemand anderem zusätzlich bestätigt werden muss?

Danke für Infos

Freundliche Grüße
Hader Josef
DED12
Jobangebote

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -