Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline exberliner  
#1 Geschrieben : Montag, 23. September 2019 15:47:46(UTC)
exberliner

Beiträge: 456
Hallo Zusammen,

bei uns ist das NF-Handling aus der IS solution DIMP / Mill ein großes Thema. Ich bin neu zu dem Thema gestoßen, weil es an den Umstieg auf S/4 geht. Bisher haben wir das NF-Handling implementiert, und sind offensichtlich mehr oder weniger zufrieden.
Für mein Verständnis ist NF in die PO- und SO-Abwicklung integriert. Was offensichtlich immer wieder ein Thema ist, und SAP bietet dazu nichts an, ist die Bestandsbewertung der NF-Materialien. Da wurden schon einige Versuche unternommen, zu einer Lösung zu kommen: mit Auswertungen in FI am Monatsende, mit ML und Istkalkulation und auch Modifikationen. Scheint ein schwieriges Thema zu sein.

Jetzt schreibt SAP in der Simplification List, dass NF in den Core übernommen wird, aber nur mit Nutzungsrecht bis Ende 2025. Der strategische Nachfolger ist das Commodity Management (CM). Es wurde schon ein GAP identifiziert, nämlich dass Lieferpläne in S4 nicht unterstützt werden von CM.

Hat da jemand Erfahrungen zum Thema NF bzw. CM? Die Befürchtung ist, dass wir mit CM eine teure, überdimensionierte Lösung einkaufen. Bringt uns CM etwas in Bezug auf Bestandsbewertung? Welche Vorteile / Nachteile holen wir uns da ins Haus, und ist mit NF definitiv Ende 2025 Schluss?

Danke,
Exberliner
Jobangebote

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -