• 29 User online von 18,401 Mitgliedern
  • 48,966 Beiträge zu 13,387 Themen
  • 29 User online von 18,401 Mitgliedern
  • 48,966 Beiträge zu 13,387 Themen
02196 7066-717
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline emmenau  
#1 Geschrieben : Dienstag, 6. Dezember 2016 14:19:57(UTC)
emmenau

Beiträge: 3
Switzerland
Wohnort: Bern
Hallo Leute

Ich habe die Zugriffsfolge für die Textfindung beim Auftragskopf so definiert, dass zunächst die Texte aus dem Kundenstamm, Partnerrolle WE-Warenempfänger und als 2. Lauf-Nr. die Texte aus Kundenstamm, Partnerrolle AG-Auftraggeber übernommen werden.

Wenn ich nun im Auftrag die Warenempfängeradresse mit einer anderen Nummer versehe - wird die Textfindung für diesen Kunden nicht aktualisiert.

Kennt jemand dieses Phänomen..?

Beste Grüsse
emmenau

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline anfaenger  
#2 Geschrieben : Dienstag, 6. Dezember 2016 17:03:12(UTC)
anfaenger

Beiträge: 571
Hi,

siehe OSS 548615, Frage 5.

Gruss
ECC 6.07, NW 7.4, SD, Logistik, C4C, EDI
Offline emmenau  
#3 Geschrieben : Mittwoch, 7. Dezember 2016 09:32:56(UTC)
emmenau

Beiträge: 3
Switzerland
Wohnort: Bern
Hallo
danke für den SAP-Hinweis 548615. Die Frage 5. beschreibt mein Phänomen, jedoch finde ich, dass mit diesem Prozess wichtige Informationen/Texte aus dem Warenempfänger verloren gehen, da keine neue Textfindung erfolgt.

Kennt jemand einen Lösungsansatz, dass die Textfindung neu durchgeführt wird, wenn der Warenempfänger wechselt?

Danke & Grüsse
Offline anfaenger  
#4 Geschrieben : Mittwoch, 7. Dezember 2016 11:17:14(UTC)
anfaenger

Beiträge: 571
Hi,

dann kann da nur ein Entwickler weiterhelfen.

Vermutlich über MV45AFZZ beim Zeitpunkt der Belegsicherung.
Gruss

Bearbeitet vom Benutzer Mittwoch, 7. Dezember 2016 11:19:50(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

ECC 6.07, NW 7.4, SD, Logistik, C4C, EDI
Offline emmenau  
#5 Geschrieben : Mittwoch, 7. Dezember 2016 12:41:11(UTC)
emmenau

Beiträge: 3
Switzerland
Wohnort: Bern
Hallo,
wir wollen doch alle am "Standard" bleiben und keine Modifikationen programmieren BigGrin

Kennst jemand andere Wege ausser den Entwicklern zu motivieren..

Grüsse
Offline anfaenger  
#6 Geschrieben : Mittwoch, 7. Dezember 2016 16:47:30(UTC)
anfaenger

Beiträge: 571
Standard ist das, was der Hinweis sagt...
ECC 6.07, NW 7.4, SD, Logistik, C4C, EDI
Offline hochlebediesap  
#7 Geschrieben : Freitag, 9. Dezember 2016 17:29:43(UTC)
hochlebediesap

Beiträge: 79
Hallo,

nur zum Verständnis der MV45AFZZ sowie deren anderen Brüder und Schwestern wie z.B. RV.... sind keine Modifikationen. Es handelt sich hier um Exits in denen frei programmiert werden kann.

Grüße
Stephan
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum -