Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline ReinerZufall  
#1 Geschrieben : Dienstag, 29. Mai 2018 10:13:54(UTC)
ReinerZufall

Beiträge: 5
Austria
Wohnort: Wien
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, ich möchte wenn im System eine neue Banf angelegt wurde einen Workflow starten der die entsprechende Person in Kenntnis setzt das dieser die Banf prüfen soll und dann zur freigabe weitergibt.
Nun bekomme ich den WF aber nicht Auto. gestartet, wenn ich ein Ereignistrace starte und eine Banf anlege zeigt mir das System auch kein Ereignis und genau das verstehe ich nicht.
Denn nach meiner Auffassung sollte doch das Ereignis "Create" (PurchaseRequisition.created) ausgeführt werden vom System, oder?

Ich hoffe das jemand für mich einen Tipp hat.

LG

ReinerZufall

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline Bayernsandy  
#2 Geschrieben : Donnerstag, 7. Juni 2018 07:17:58(UTC)
Bayernsandy

Beiträge: 7
Wohnort: Ingolstadt
Hallo ReinerZufall

Ich habe vor einigen Tagen auch bei uns das Thema BANF in Kombi mit Workflow gehabt. Ich bin zwar kein WF Experte, aber ich hoffe meine Vorgehensweise kann dir helfen den Workflow automatisch zu starten.

Ausgangslage:
Mein Unternehmen setzt ein Banffreigabe – Verfahren mit Klassifizierung ein, d.h. sobald eine BANF erstellt wird, zieht das System eine Freigabestrategie.
Die Freigabestrategie bestimmt, welche Person(en) die BANF genehmigen muss/müssen in Abhängigkeit von der Person, die die Banf erstellt hat, bzw. dem BANF Wert.

Beispiel: Freigabestrategie 01
Huber erstellt -> Meier gibt frei -> Müller gibt frei -> dann zu Einkauf

Customizing hierzu siehe:
SPRO – Materialwirtschaft – Einkauf – Bestellanforderung – Freigabeverfahren – Verfahren mit Klassifizierung – Verfahren mit Klassifizierung einrichten

Um nun die BANF mit dem Workflow zu verbinden musste ich wie folgt vorgehen:

1. In diesem SPRO Pfad ist der ltz. Punkt Workflow.
Da jeder User einen eigenen Freigabecode hat, habe ich dort im Customizing (Tabelle T16FW) pro Freigabegruppe und Code jeweils einen User hinterlegt.

Beispiel: FRCode = Freigabecode von Meier
Frgruppe FrCode Werk Objekttyp BenutzerID
01 B1 1000 US SAP UserID,
z.B. Meier

Objekttyp US = SAP UserID, du kannst aber auch mit dem Org.-management arbeiten

2. Nachdem ich eine BANF erzeugt hatte, wurde auch kein WF gestartet.
Grund: Im SAP Standard gibt es eine Standardaufgabe (Aufgabentyp TS ) Aufgabennummer: 00007986 (Transaktion PFTC_CHG). Über Zusatzdaten – Bearbeiterzuordnung – Pflegen habe ich HUber, Meier und Müller dieser Standardaufgabe zugeordnet.

3. Sobald ich jetzt eine Banf erzeuge und speichere hat Meier einen WF in seinem Eingang.
Wenn Meier freigegeben hat und speichert, dann hat Müller einen WF im Eingang und der WF bei Meier ist weg. (ohne dass Meier den WF bearbeiten muss. Es reicht BANF Freigabe)

4. Da unsere Freigeber typischerweise Leute sind, die sehr selten im SAP unterwegs sind (Vorgesetzte) sollen Sie per Mail informiert werden.
Ich habe deshalb einen Job (1x Nacht) für das Programm RSWUWFML2.
Wenn ein User zum Zeitpunkt des Programmstarts einen WF in der Inbox hat, dann bekommt User ein externes Mail (SMTP-Versand) zur Erinnerung. Sobald er dann die Freigabe gemacht hat, verschwindet der WF aus der Inbox und er bekommt auch kein weiteres Mail mehr.

Hoffe dies hilft dir weiter.

Gruß Thomas




Offline rick  
#3 Geschrieben : Mittwoch, 4. Juli 2018 13:02:33(UTC)
rick

Beiträge: 610
Frau
Austria
Wohnort: Im Raum Wels
Hallo ReinerZufall,

ich bin mir nicht sicher, ob dieser Konstellation das Ereignis CREATE auch ausgelöst wird, aber RELEASESTEPCREATED sollte es geben und das würde ich als Auslöser für den Workflow verwenden.

Gruß
Rick
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -