Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline gan1234  
#1 Geschrieben : Mittwoch, 5. Dezember 2018 14:21:56(UTC)
gan1234

Beiträge: 28
Hallo Zusammen,
auch wenn ich der Überzeugung bin, dass es derer viele geben sollte, habe ich keinen Funktionsbaustein gefunden, der beim Anlegen eines Belegs eine Fakturasperre setzt.
Im Prinzip laufen einige Prüfungen, die eine Variable faktuasperre_setzen auf true oder false setzen.
Abhängig davon soll dann ggf eine Fakturasperre gesetzt werden.

Kenn jemand einen Funktionsbaustein, den ich dafür nutzen kann.
Danke

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline mxstml  
#2 Geschrieben : Freitag, 7. Dezember 2018 13:39:28(UTC)
mxstml

Beiträge: 18
Hi,
in BAPI_SALESORDER_CHANGE kannst Du mit einem Beleg einsteigen, das Update-Kennzeichen in der Änderungsstruktur setzen und in BILLING BLOCK deinen Sperrgrund setzen.

Gruß
thanks 1 Benutzer dankte mxstml für diesen Nützlichen Beitrag.
gan1234 am 10.12.2018(UTC)
Offline gan1234  
#3 Geschrieben : Montag, 10. Dezember 2018 06:27:41(UTC)
gan1234

Beiträge: 28
Hallo mxstml,

...habs zwar mittlerweile, nach längerem Suchen, selbst gefunden - trotzdem vielen Dank!
Offline SanduhrAnzeigeProgramm  
#4 Geschrieben : Dienstag, 15. Januar 2019 07:56:10(UTC)
SanduhrAnzeigeProgramm

Beiträge: 808
Zitat von: gan1234 Gehe zum zitierten Beitrag
Hallo Zusammen,
auch wenn ich der Überzeugung bin, dass es derer viele geben sollte, habe ich keinen Funktionsbaustein gefunden, der beim Anlegen eines Belegs eine Fakturasperre setzt.
Im Prinzip laufen einige Prüfungen, die eine Variable faktuasperre_setzen auf true oder false setzen.
Abhängig davon soll dann ggf eine Fakturasperre gesetzt werden.

Kenn jemand einen Funktionsbaustein, den ich dafür nutzen kann.
Danke


Ohne alle Anforderungen zu kennen, möcte ich zu bdenekn geben, dass man sowas normalerweise im Dialog realisiert nicht hinterher (im Geheimen).
Zum einen wird die Fakturasperre gesetzt, ohne dass der Anwender das mitbekommt, was für sich schon problematisch sein kann.
Viel entscheindender ist aber, dass die Fakturasperre prozessual ja in einer Wechselwirkung mit anderen Abläufen steht und dies für den Anwender nicht ersichtlich ist.

daher baut man so etwas normaler Weise in den Dialogablauf direkt ein (Stichwort User Exit) und hat solche Probleme nicht.
"Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten"
(Dieter Nuhr)
Offline gan1234  
#5 Geschrieben : Mittwoch, 16. Januar 2019 07:04:02(UTC)
gan1234

Beiträge: 28
Ja ja, Dieter Nuhr ist ein großer Philosoph...
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -