ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline BenBen  
#1 Geschrieben : Donnerstag, 5. April 2012 08:44:36(UTC)
BenBen

Beiträge: 1
Hallo liebe Gemeinde,

ich bin neu auf dem Gebiet SAP und mache gerade ein Praktikum in einer mittelgroßen Produktionsfirma, die im rahmen der Fertigung sehr viele Kleinteile benötigt. Die Monteure müssen ihre Arbeit unterbrechen und bis zu 7 Minuten zum Lager und zurück laufen um ihren Kleinteilevorrat nachzufüllen ... Da das Kleinteilelager sowieso mit dem SAP verknüpft ist, wäre meine Frage, welche Möglichkeit bietet mir das SAP wenn ich die Computer im Fertigungsbereich für die Mitarbeiter nutzen möchte, dass die dort ihre Kleinteile direkt am PC im Kleinteilelager bestellen können, die von dort bearbeitet werden können und ein Mitarbeiter die praktisch an den Punkt bringt, an dem es bestellt wurde ?

Würde mich sehr um Ideen freuen

Frohe Ostern
Jobangebote

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline HeikoS  
#2 Geschrieben : Montag, 16. April 2012 09:50:46(UTC)
HeikoS

Beiträge: 205
Wenn das SAP - Modul Lagerverwaltung (SAP-WM)in Bentzung ist, kann das über Nachschubsteuerung automatisiert werden...
Offline nro  
#3 Geschrieben : Montag, 16. April 2012 10:55:33(UTC)
nro

Beiträge: 192
Hallo BenBen,


das geht auch, ohne das WM im Einsatz ist. Das MM ist vollkommend ausreichend. Du benötigst für das richtig Lager und für das Kleinteilager je einen separaten Lagerort.
Die Einstellungen dafür werden in der Sicht Disposition 2 unter "Lagerortdisposition" gemacht. Dort kann und muß mit Meldebestand und Auffüllmenge gearbeitet werden. Wenn alles richtig eingestellt ist kann die Materialwirtschft / Lagerwirtschaft mit der Transaktion MB26 das Fertigungslager "auffüllen".
Einzigste und wichtigste Voraussetzung ist, das die Fertigung die Entnahmen exakt bucht beziehungsweise buchen läßt - aber alles eine Frage der Organisation.


In diesem Sinne mit freundlichen Grüßen
nro
Offline TerraDelta  
#4 Geschrieben : Dienstag, 10. Mai 2022 15:57:05(UTC)
TerraDelta

Beiträge: 1
Germany
Wohnort: Eichenau
Möglich wäre auch ein internes separates Bestellsystem welches mittels RPA (Robotic Advisor) an das SAP angebunden ist.
Häufig ist man damit flexibler/agiler als direkt am SAP etwas zu machen.
Muss man immer im Einzelfall überdenken...

Viel Erfolg!
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -