SAP Jobsuche bei DV-Treff


Suchen
n0vize
  • n0vize
  • SAP Forum - Experte Thema Starter
vor 19 Tage
Hallo Forum,

kann mir jemand erklären wie ich den Verrechnungspreis (EBEW-VERPR) im Kundenauftragsbestand ändern kann?

Irgendwie hat man es geschafft hier einen so hohen Betrag einzutragen, dass kein WE gebucht werden kann.

Das Material hat im Materialstamm MBEW-VPRSV = V, GLD-Preis und SPreis = 0.

SAP Note 139176 habe ich schon probiert.

Danke, n0vize

nro
  • nro
  • SAP Forum - Experte
vor 11 Tage
Hallo n0vize,

nach meinem Kenntnisstand wird der Wert eines Kundenauftragsbestands unter anderem durch den Wareneingang eines Fertigungsauftrages und die Abrechnung desselbigen gebildet. Stellt sich also erst einmal die Frage warum war ist dieser zu hoch. Wurde auf dem Fertigungsauftrag falsch zurückgemeldet bzw. gebucht? Wenn ja muss das korrigiert werden und dann der Fertigungsauftrag noch einmal abgerechnet werden.

Soll heißen, beim Kundenauftragsbestand sind die Felder in der Buchhaltungssicht nicht relevant.

Ansonsten bräuchte ich noch nähere Informationen zu Deinem Fall.

Mit freundlichen Grüßen

nro

n0vize
  • n0vize
  • SAP Forum - Experte Thema Starter
vor 3 Tage
Hallo nro

vielen Dank für deine Beschreibung. Hat mir schon weitergeholfen.

Mir ging es primär darum zu verstehen wie der Betrag beeinflusst wird.

Grüsse, n0vize

Saute
vor 3 Tage
Hallo,

über MR21 kannst du den Wert anpassen.

Solange noch kein Bestand da ist, sogar ohne weitere Folgebuchungen in FI/CO. Wenns chon ein Bestand zugebucht wurde, gibt es eine Differenzbuchung, die dann vermutlich FI in der Höhe nicht haben möchte.


Leiter Digitale Prozessoptimierung & IT

Anwendungsbetreuer PP / PM / PDM / VC / G.I.B DC

SAP ECC 6.0 EHP8