• 20 User online von 18,471 Mitgliedern
  • 49,270 Beiträge zu 13,487 Themen
  • 20 User online von 18,471 Mitgliedern
  • 49,270 Beiträge zu 13,487 Themen
02196 7066-717
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline empfl10  
#1 Geschrieben : Montag, 17. Juli 2017 14:03:19(UTC)
empfl10

Beiträge: 7
Hallo an alle,

es gibt ja im SAP die verschiedenen Planversionen. Wir haben nun alles in der Planversion geplant und müssen nun eine Überarbeitung machen.

Sinnvoll wäre doch alle geplanten Kosten in einer separaten Planversion zu sichern. Dann könnten wir die Überarbeitung machen und anschließend mit einem Bericht die zwei Planversionen vergleichen.

Wie kopiert man eine Planversion ?

Kann man Primär- und Sekundärkosten direkt kopieren ?

Oder muss man Primärkosten kopieren und dann die ganzen Zyklen (Verteilung, Umlage, indirekte LV) und danach nochmals einen Hochlauf machen ?

Bin für jede Info dankbar.

Viele Grüße
empfl10

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline CO1307  
#2 Geschrieben : Dienstag, 18. Juli 2017 07:27:16(UTC)
CO1307

Beiträge: 17
Germany
Hallo empfl10,

es gibt bei den Planungshilfen der Kostenstellenrechnung den Menüpunkt Kopieren. Es wird
Ist in Plan kopieren
und
Plan in Plan kopieren
angeboten.

Bei der Kopie Plan in Plan kannst Du für die selektierten Kostenstellen die Plandaten von einer Version in einer andere Version kopieren.
Unter dem Punkt 'Plandaten auswählen' kannst Du die zu kopierenden Plandaten, wie beispielsweise Primärkosten leistungsabhängig/-unabhängig, Leistungsaufnahmen leistungsabhängig/-unabhängig, Tarife usw., auswählen. Es werden jedoch, wie schon von Dir vermutet, nur die ursprünglich erfassten Plandaten kopiert. Alle Allokationen müssen im Nachgang für die Version ausgeführt werde.
Ich hatte in diesem Forum auch schon Mal die Frage nach einer eleganteren Lösung gestellt - jedoch keine Antwort erhalten.

Meine Kunden haben als Hilfe den Schedule Manager im Einsatz und können über dieses Hilfsmittel die Nacharbeiten strukturiert und lückenlos durchführen.

ich hoffe, die Info hilft.

Viele Grüße
Marén
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum -