SAP Jobsuche bei DV-Treff


Suchen
Sebastian@Work
vor 4 Monate
Hallo,

ich möchte einen täglichen Job einrichten, der fällige Auslieferungen anlegt. Wie als würde man die VL10 öffnen und Lieferungen anlegen.

Es soll aber nicht alle Lieferungen für das gesamte Werk angelegt werden.

Kennt jemand einen Weg, wie das möglich ist?

Vielen Dank

Liebe Grüße Sebastian

radioman
vor 4 Monate
SAP sagt:

"Für die regelmäßige, wiederholte Verarbeitung des Versandfälligkeitsvorrates können die Reports RVV50R10A, RVV50R10B oder RVV50R10C eingeplant werden. Sie unterscheiden Sich im wesentlichen in der Darstellung des Selektionsbildes (keine, 3 oder 6 Tabstrips)."

Was genau du mit "Es soll aber nicht alle Lieferungen für das gesamte Werk angelegt werden" meinst, können wir natürlich nicht wissen, aber schau halt einfach mal, ob eine der Selektionen bei diesen Reports hilft.

Sebastian@Work
vor 4 Monate
Vielen Dank. Das werde ich ausprobieren.

Ich meinte, dass es nicht für jeden Kunden, in jedem unserer Werke/Standorte alle Lieferscheine erzeugen. Sondern nur für bestimmte Kunden an einem Standort.

LG

Sebastian

Sebastian@Work
vor 4 Monate
@RADIOMAN: Kann ich RVV50R10A irgendwo eine Selektionsvariante pflegen, wie in der VL10E?
Sebastian@Work
vor 4 Monate
Hallo,

ich probiere gerade RVV50R10A/B/C aus. Ich kann aber damit keine Lieferungen anlegen. Sondern es erzeugt nur meine Selektion der VL10E. Es wird nichts verarbeitet. Wie stoße ich die Anlage von Auslieferungen an? Die Selektion ist nur die halbe Aufgabe.

Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüße

Sebastian

Steffen_
vor 3 Monate
Hallo Sebastian,

schau mal in den letzten Reiter, da müsste ein Feld mit der Bezeichnung F-Code geben.

Wahrscheinlich ist da nur ein Funktionscode der selektiert und die Möglichkeiten ausgibt (Get / Prepare / Display)

Du brauchst einen F-Code der auch Lieferungen anlegen kann (Get / Prepare / Samd).

Im letzten System in dem ich unterwegs war, war es der F-Code 5001.

Gruß,

Steffen

Steffen_
vor 3 Monate
Hallo Sebastian,

schau mal in den letzten Reiter, da müsste ein Feld mit der Bezeichnung F-Code geben.

Wahrscheinlich ist da nur ein Funktionscode der selektiert und die Möglichkeiten ausgibt (Get / Prepare / Display)

Du brauchst einen F-Code der auch Lieferungen anlegen kann (Get / Prepare / Samd).

Im letzten System in dem ich unterwegs war, war es der F-Code 5001.

Gruß,

Steffen

Sebastian@Work
vor einen Monat
Hallo Steffen,

vielen Dank, ich weiß nicht in welcher Transaktion ich den letzten Reiter haben sollte.

Ich lege einen Job an mit der SM36.

Dort Trage ich bei "Name" RVV50R10A ein.

Darunter, bei Variante, trage ich meine Variante aus der VL10E ein.

Einen Reiter mit einem Funktionscode finde ich nicht. Weder in VL10e noch in der SM36.

Ich bin wirklich sehr Dankbar für deine Hilfe.

LG Sebastian

Steffen_
vor einen Monat
Hallo Sebastian,

im letzten Reiter der VL10E gibt es ein Feld mit F-Code.

Dort muss ein F-Code stehen, welcher auch Lieferungen anlegen soll.

Ggf. ist einfacher die Variante über die VL10BATCH anzulegen.

Schöne Grüße,

Steffen

Sebastian@Work
vor einen Monat
Hallo Steffen,

das klappt super.

Ich habe sogar eine Anleitung auf YT gefunden(https://www.youtube.com/watch?v=7QtimKnx90k).

vielen vielen Dank

Liebe Grüße

Sebastian

Sebastian@Work
vor 24 Tage
Hallo Steffen,

weißt du, wie man verhindert, dass SAP alles auf einen Lieferschein macht?

Unsere Kunden wollen einen Lieferschein pro Material.

Was muss ich einstellen, dass er mehrere Lieferschein anlegt?

Vielen Dank

MfG

Sebastian

Steffen_
vor 21 Tage
Hallo Sebastian,

ich habe leider gerade kein System zur Hand, aber wirf doch nochmal einen Blick in die Transaktion in dem Reiter wo auch der F-Code steht.

Dort gibt es, soweit ich mich erinnere, die Möglichkeit die Lieferungsanlage zu beeinflussen.

Gruß,

Steffen

 

Sebastian@Work
vor 8 Tage
Hallo Steffen,

noch einmal vielen Dank, du hast mir sehr geholfen.

LG

Sebastian