SAP Jobs nach Modulen

SAP FI/CO Jobs
SAP MM Jobs
SAP HR Jobs
SAP SD Jobs
SAP PP Jobs
SAP QM Jobs
SAP BW Jobs
SAP NetWeaver Jobs
ABAP Jobs
SAP Basis Jobs
Sonstige SAP Jobs
SAP PLM Jobs
SAP HCM Jobs
SAP SCM Jobs
SAP SRM Jobs
SAP CRM Jobs

SAP Jobs nach Städten

SAP Jobs München
SAP Jobs Köln
SAP Jobs Hamburg
SAP Jobs Stuttgart
SAP Jobs Frankfurt
SAP Jobs Berlin
SAP Jobs Dortmund
» mehr Standorte

Advertisement
  • 94 User online von 17,954 Mitgliedern
  • 47,146 Beiträge zu 12,804 Themen
  • 94 User online von 17,954 Mitgliedern
  • 47,146 Beiträge zu 12,804 Themen
02196 7066-717
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline jaykey  
#1 Geschrieben : Freitag, 30. Dezember 2016 19:51:41(UTC)
jaykey

Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir hierbei helfen.Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für dieses Problem.

Wir arbeiten mit mehreren Verkaufsmengeneinheiten (variabel ist geflegt) die alle mit Umrechnung und EAN im Materialstamm hinterlegt sind.

Nun ist es leider so, das egal welche VE über die EAN angewählt wird (Stück, Karton, Palette) immer die im Materiastamm hinterlegte Verkaufsmengeneinheit gezogen wird und händisch die Einheit entsprechend der tatsächlichen Verkaufsmenge, gegeändert werden muss.Da sind leider viele Fehler vorprogrammiert.

Mein Wunsch ist natürlich eine automatische Erkennung der entsprechenden Einheit beim Scannen, an Hand des EAN. Ein Auswahlfenster, um die Mengeneinheit beim Scannen des Artikels händisch auszuwählen, wäre auch schon ein Erfolg.

Ich freue mich auf Eure Vorschläge.
Vielen Dank


Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline anfaenger  
#2 Geschrieben : Montag, 2. Januar 2017 16:34:53(UTC)
anfaenger

Beiträge: 534
Hi,

worüber wird der Artikel bei der GTIN-Scannung erkannt?

- Materialfindung?

- Exit?

Bei Materialfindung kannst Du ja im Findungssatz die Mengeneinheit vorgeben, die in den Beleg übernommen werden soll.

Bei Exit müsstet ihr diesen nur anpassen.

Gruss
ECC 6.07, NW 7.4, SD, Logistik, C4C, EDI
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum -