Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Harrington  
#1 Geschrieben : Dienstag, 30. Juli 2019 16:44:42(UTC)
Harrington

Beiträge: 1
Germany
Hallo zusammen,

ich bin aktuell Bachelorand in einem Unternehmen und schreibe über einen Entscheidungsprozess zur Auswahl von Lieferanten um diese per EDI anzubinden oder eben nicht. Denn auch wenn eine Anbindung aller Geschäftspartner natürlich nun mal das Traumszenario wäre, ist das, zumindest bei uns, so leider nicht umsetzbar.
Da ich aktuell viele Anforderungen spezifisch aus unserem Unternehmen heraus habe, mangelt es mir derzeit noch an Kriterien welche eher allgemein gültig sind. Alles an Input eurerseits würde mir hierbei bestimmt weiterhelfen (außer natürlich es handelt sich um Betriebsgeheimnisse eurerseits Laugh ).

Zum Kontext:
Hierbei soll der komplette Lieferantenseitige Beschaffungsprozess anhand EDIFACT-Nachrichten betrachtet werden. Also ORDERS, ORDRSP, DESADV, RECADV, INVOIC und REMADV. Ebenso, sollen nur externe Geschäftspartner betrachtet werden, also keine Umlagerungsbestellungen aus der eigenen Gruppe o.ä.

Diese Kriterien sollen dann im Anschluss intern ausgewertet bzw. vom Lieferanten selbst abgefragt werden.

Ich danke euch im Voraus! BigGrin

PS: Ich will natürlich nicht, dass ihr mir quasi indirekt meine Bachelorarbeit durch den Input hier schreiben sollt. Ich bin aktuell jedoch an einem Punkt angelangt, an welchem ich ein bisschen auf neue Inspiration hoffe, um auf neue Gedankenwege zu kommen! BigGrin
Jobangebote

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline Heike Harnack  
#2 Geschrieben : Donnerstag, 8. August 2019 06:54:46(UTC)
Heike Harnack

Beiträge: 7
Germany
Hallo Harrington,

zunächst technische Anforderungen: Kann der Lieferant EDI erstellen bzw. hat er auch SAP und daraus (für andere Kunden seinerseits) IDoc's erstellt (oder anderweitig)?

wirtschaftlich: Aus dieser Menge diejenigen Lieferanten, welche am wichtigsten sind - also die meisten / teuersten Bestellungen aus eurer Firma erhält.

Hope that helps
Heike
Offline Jakucev  
#3 Geschrieben : Sonntag, 8. September 2019 08:16:03(UTC)
Jakucev

Beiträge: 66
Mann
Hallo,

es ist doch nicht SAP Frage, sondern Business.

Ueblich sollte die Einkaufsabteilung Auswahlkriterien von Lieferanten in diesem Vorgang sagen.
Geht es geschaeftlich, ist die Heikes Antwortsinnfull.

Fuer die Ubertragung EDI braucht die Lieferant nicht unbedingt SAP im Einsatz. Dafuer gibt es verschiede Konverter,die Daten des Lieferanten in SAP konvertet.
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -