Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Bouhamidi  
#1 Geschrieben : Montag, 3. Mai 2021 11:34:28(UTC)
Bouhamidi

Beiträge: 7
Germany
Wohnort: Hamburg
Hallo zusammen,

nach Buchung des Wareneingangs aus der Produktion wird je nach Buchung ein 3-fache Anzahl an Paletten gezogen. D.h. statt 1 Palette rechnet das System 3 Paletten, was komplett falsch ist. Ich habe den Materialstamm und die Materialstückliste angeschaut. Die Basismengeneinheit stimmt und auch alle weitere Daten.
Ist dieses Problem bei irgendjemandem bekannt und wie ich es lösen kann.
Es ist dringend.

Danke für ein schnelles Feedback.

Beste Grüße,
Jobangebote

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Online stachi  
#2 Geschrieben : Mittwoch, 5. Mai 2021 15:13:10(UTC)
stachi

Beiträge: 64
Hi.

Dazu ein paar grundsätzliche Fragen:

Wird der WE aus Produktion mit der Rückmeldung des letzten Vorgangs vollzogen?
Ist die Abweichung hier bei jeder Rückmeldung immer gleich proportional?
Verhalten sich Buchungen der übrigen Stücklistenkomponenten gleich abweichend?

Wie sieht die Umrechnung Kopf Vorgangsmenge im Arbeitsplan aus?

Wie sieht die Ausgabemengeneinheit der Palette im Materialstamm der Paletten aus? Weicht sie vom Standard ab? Ist sie abweichend zur Basismangeneinheit der Grunddaten?

Offline Bouhamidi  
#3 Geschrieben : Montag, 10. Mai 2021 08:23:51(UTC)
Bouhamidi

Beiträge: 7
Germany
Wohnort: Hamburg
Hallo Stachi,
Danke für dein Feedback.
zu deinen Fragen:

1.Wird der WE aus Produktion mit der Rückmeldung des letzten Vorgangs vollzogen?
nein. Es erfolgt eine Kopfrückmeldung

2.Ist die Abweichung hier bei jeder Rückmeldung immer gleich proportional?
Ja. Immer das dreifache der benötigten Menge wird gebucht

3.Verhalten sich Buchungen der übrigen Stücklistenkomponenten gleich abweichend?
ja, die übrigen Stücklistenkomponenten werden auch dreifach gebucht.

4. Wie sieht die Umrechnung Kopf Vorgangsmenge im Arbeitsplan aus?
Basismengenstückliste und Vorgangsmenge sind beide in KG . Rückmeldung erfolgt in LB

5. Wie sieht die Ausgabemengeneinheit der Palette im Materialstamm der Paletten aus?
Ausgabemengeneinheit ist in LB gepflegt/u]

6. Weicht sie vom Standard ab? Ist sie abweichend zur Basismengeneinheit der Grunddaten?
[u]Ausgabemengeneinheit ist in LB. Egal welche Alternativmengeneinheit ich gebe, der Fehler bleibt gleich. D.h. es werden immer das 3-fache der benötigten Palette pro Komponent "Palette" gebucht.


Danke und Gruß,

Bearbeitet vom Benutzer Montag, 10. Mai 2021 08:49:57(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Offline Ramona S.-W.  
#4 Geschrieben : Dienstag, 11. Mai 2021 12:16:00(UTC)
Ramona S.-W.

Beiträge: 3
Hallo,
wie sind die Mengen in der Stückliste?
Basismenge / Komponentenmenge?

Es liest sich fast so, als ob hier bei der Basismenge was nicht hinhaut?

LG Ramona
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -