Karriere bei Rheinmetall
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline ezekiel49  
#1 Geschrieben : Montag, 10. Februar 2020 07:14:06(UTC)
ezekiel49

Beiträge: 27
Germany
Wohnort: Montabaur
Hallo Kollegen.
Wir haben das Phänomen in dem Rollenmenü einer Rolle in PFCG festgestellt, das sich nach der Übersetzung die Rollen im Menü in PFCG in Deutsch Anmeldesprache und Englisch unterscheiden. Unterordner sind einfach nicht vorhanden. Ich habe den SAP Report Z_ROLE_SET_MASTERLANG aus dem SAP Hinweis
1765849 - PFCG: Fehlende Originalsprache beim Anlegen einer Rolle verwendet und dem Kurzbeschreibung der Rollen zu übersetzen und dann die einzelnen Unterordner, mit dem PFCG Tool-weitere Aktionen-Knoten übersetzen, in EN übersetzt.Das hat alles so weit so gut wunderbar geklappt.Es sind keine abgeleitete Rollen.

Nun haben wir diese diskrepanz in den Rollen?!!?! Wer hat dies schon einmal im System gehabt? Wir sind auf 740 EHP SP11.
Kann das etwa an so etwas liegen: Auszug aus der SAP Help
Übernahme von Menüs
Mit den hier aufgeführten Funktionen übernehmen Sie Menüs anderer Rollen ganz oder teilweise. Damit sich im neu erstellten Menü nicht Einträge wiederholen, können Sie die automatische Redundanzvermeidung bei folgenden Aktionen aktivieren: für Einzelrollen beim Einlesen von Menüs aus
dem SAP-Menü
Rollen
Bereichsmenüs
einer Datei
für Sammelrollen beim Einlesen von Menüs aus Einzelrollen

Um die Redundanzvermeidung zu aktivieren, führen Sie folgende Schritte aus:
Legen Sie in Customizing-Tabelle SSM_CUST den Eintrag CONDENSE_MENU_PFCG an, und zwar mit den Werten NO (Vorschlagswert) und YES.
Wählen Sie in der Rollenverwaltung (Transaktion PFCG) auf dem Detailbild einer Rolle Hilfsmittel Einstellungen .
Setzen Sie auf dem Dialogfenster das Kennzeichen Übernahme Menü: Vorhandene Einträge nicht einfügen. Standard NO.
Sie können diese globalen Voreinstellungen benutzerspezifisch übersteuern.
Wählen Sie dazu auf dem Detailbild einer beliebigen Rolle (Anzeigen oder Ändern von Rollen) Hilfsmittel Einstellungen wählen
Um die Redundanzvermeidung zu aktivieren, markieren Sie Übernahme Menü: Vorhandene Einträge nicht einfügen.Standard: NO/YES.

Andernfalls ist sie nicht aktiv. Diese Einstellung gilt zwar nur für diesen Benutzer, jedoch für alle Rollen, deren Menü er bearbeitet.
So, habe das genau geprüft, die Ordner sind nur in Anmeldesprache EN nicht mehr vorhanden. die Menü reduzierung kann ja durch die PARAMS kommen, nur warum verschwinden ganze Odrner in EN, wenn Sie in Deutsch vorhanden sind??

HELP, wir sind mitten im Going Live der EN sprachigen Tochtergesellschaft und können so etwas nicht gebrauchen.
Jobangebote

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline ezekiel49  
#2 Geschrieben : Dienstag, 11. Februar 2020 10:03:46(UTC)
ezekiel49

Beiträge: 27
Germany
Wohnort: Montabaur
Hallo Kollegen.
Es hat sich geklärt, meine Rollen waren richtig angelegt, die fehlerhaften Rollen wurden vom Kollegen nicht richtig übersetzt. Somit ist der Fehler in der Ordnerstruktur erklärbar, ebenso, der Ordner bsp. Logistics und Work Center. Wenn die gleichen benamungen in dem Rollenmenü vorkommen, schlägt die reduzierung zu und das SAP System macht, was es tun soll. Das Rollenmenü reduzieren. Und in der Überstzungs Language EN den doppleten Eintrag herauswerfen.

Call zu!
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -