Karriere bei Rheinmetall
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Matzeflunder  
#1 Geschrieben : Mittwoch, 26. Februar 2020 10:24:08(UTC)
Matzeflunder

Beiträge: 1
Germany
Wohnort: Quickborn
Hallo zusammen,
wir führen gerade WM bei uns ein und haben nun das Problem, das wir bei Fertigungsaufträgen nicht nur Entnahmen von Kistenteilen haben, sondern auch zurückführen von Kistenteilen.

Beispiel: wir müssen bei Produkt A Kistenteil B+C durch Kistenteil D+E ersetzen.
In der Stückliste für Produkt A haben wir die Kistenteile B+C mit negativer Menge und die Kistenteile D+E mit positiver Menge eingepflegt.
Für alle Kistenteile gibt es einen Materialbezogenen Regelkreis, da die Kistenteile B+C auch in anderen Produkten ganz normal vom PVB entnommen werden.

In dem Planauftrag wird für die Kistenteile B+C auch der PVB ermittelt.

Gibt es eine Möglichkeit, das die Kistenteile B+C bei der Warenbewegungsbuchung auch auf den Lagerplatz des Lagertyps des PVB's zurückgebucht werden, wenn die Rückmeldung zum FA über die CO15 gebucht wird?
Die Kistenteile D+E werden ganz normal mit der BwA 261 vom PVB runtergebucht.
Zur Zeit werden die Kistenteile B+C über die MM-BwA 531 / WM-BwA 521 in den Lagertyp 901 auf den Platz WE-ZONE gebucht.

Danke für eine Rückmeldung.

Jobangebote

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline Rembrandt51  
#2 Geschrieben : Donnerstag, 27. Februar 2020 14:09:12(UTC)
Rembrandt51

Beiträge: 11
Wohnort: Rembrandt51
Hi Matze,

nein. Der PVB ist als Schnittstelle gedacht und kann beim Wareneingang nicht direkt bebucht werden.
Bebucht wird durch die Materialbereitstellung und abgebucht durch retrograden oder direkten Verbrauch.
Das der WE von B*C auf 901 landet, ist SAP Standardverhalten.
Da der PVB nicht über eine Einlagerstrategie verfügt, kann er auch nicht über eine Strategie gefunden werden.
Hier hilft nur der Weg über einen " normalen " Lagertyp, auf den du B+C einlagerst und dann wieder über die Materialbereitstellung auf den PVB buchst.

Gruß

Rembrandt
Offline Benjamin_T  
#3 Geschrieben : Montag, 16. März 2020 19:50:28(UTC)
Benjamin_T

Beiträge: 7
Germany
Hallo, wird das Material nur im PVB gelagert?
Dann reicht ein EinlagertypKZ der das Material direkt in den passenden Lagertyp bringt.
Liegt das Material auch im Hauptlager?
Dann lagere den PVB in einen eigenen Lagerort aus (WM mit 2 Lagerorten-).
mfG B.Tolls
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -