SAP Jobsuche bei DV-Treff


Suchen
roody1402
vor 21 Jahre
Hallo zusammen,

wie bildet man folgenden Fall ab:

eine Tochter eines Konzerns sitzt in einem anderen Bundesland als die Mutter. Der Tochter wird eine Steuernummer aus dem Bundesland der
Mutter zugeordnet, die sich jedoch anders zusammensetzt, somit bei Ausdruck der Lohnsteueranmeldung falsch aufgeschlüsselt wird.
Hat jemand eine Idee, wie man das Problem beheben kann?
Kann man in Tabelle T5D0P das Bundesland der Tochter ändern (in das der Mutter)oder hängen an dem Eintrag noch mehrere Funktionen (z.B. Feiertagskalender)?

Danke Euch schon mal.

Gruß

Danni
PGW
  • PGW
  • SAP Forum - Profi
vor 21 Jahre
Hallo,

die Zeile 3 in der Lohnsteueranmeldung setzt sich ja zusammen aus der Fallart, der Steuernummer und der Unterfallart.
Die Schlüsselung der Steuernummer bildet das Programm aus den Angaben der Felder BLAND und BTSNR in der Tabelle T5D0P, wobei insbesondere die Schreibweise im Feld BTSNR (Setzen des Schrägstrichs "/") zu beachten ist. An den Angaben im Feld BLAND hängen keine weiteren Funktionen insbesondere der Infotypen 0007 und 0008.

Grüße

HR, FI; derzeit 4.6C und ECC6.0