Karriere bei Rheinmetall
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline CO-Adler  
#1 Geschrieben : Mittwoch, 25. März 2020 07:43:20(UTC)
CO-Adler

Beiträge: 10
Germany
Hallo zusammen,

bestimmt kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Bei uns müssen in regelmäßigen Abständen die Komponenten in den Stücklisten angepasst werden. Hierzu kommen neue Stücklistenalternativen mit Baugruppen zum Einsatz und es werden die jeweiligen Gültigkeitszeiträume angepasst. Für bestimmte Artikel gibts es auch parallel laufende Stücklistenalternativen innerhalb eines Gültigkeitszeitraumes. Damit mit den ausgelaufenen Stücklistenalternativen keiner mehr arbeiten kann, werden diese auf inaktiv gesetzt.

Nun ist es aber für einige meiner Kollegen interessant, welche Komponenten in den alten inaktiven Stücklisten enthalten sind. Wie kann man sich in SAP eine inaktive Stückliste anzeigen lassen? Über die CS11 lassen sich nur aktive Stücklisten ausgeben. Im Grunde sind nur der Artikel, Werk und die Stücklistenalternative bekannt. Eine Änderungsnummer haben meine Kollegen nicht im Kopf. Über die CS03 kann zwar die erste Stufe der Stückliste angezeigt werden, die Auflösung der einzelnen Baugruppen liefert diese jedoch nicht.

Hat wer eine Idee?

Vielen Dank und schöne Grüße
CO-Adler

Jobangebote

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline wreichelt  
#2 Geschrieben : Mittwoch, 25. März 2020 11:19:15(UTC)
wreichelt

Beiträge: 2,082
Hallo,

über die TR: CC05 kann ich Änderungsstämme (CC01) suchen, dort lassen sich über die Objekte auch die
enthaltenen Materialien finden.
Evtl. hilft auch die TR: CC07.

Gruß Wolfgang
Offline CO-Adler  
#3 Geschrieben : Mittwoch, 25. März 2020 15:42:28(UTC)
CO-Adler

Beiträge: 10
Germany
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für deinen Tipp. Die CC05 und CC07 helfen in der Theorie schon weiter. Der Knackpunkt an der ganzen Sache ist jedoch die Änderungsnummer. Diese wird bei uns automatisch vergeben und ist den jeweiligen Anwendern auch nicht bekannt. Sie können sich zwar im Einstieg sämtliche Änderungsnummern anzeigen lassen, allerdings ist für den User nicht ersichtlich, welche Artikelnummer sich dahinter verbirgt.

Schön wäre eine Übersicht wie in der CS11. Aber ich fürchte, dass wir uns hier selbst etwas bauen müssen.

Schöne Grüße
CO-Adler
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -