Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Krößig  
#1 Geschrieben : Freitag, 2. November 2018 12:52:46(UTC)
Krößig

Beiträge: 4
Mann
Germany
Wohnort: Dresden
Hallo,

ich habe in meinem Infoset/Query Radiobuttons eingebaut. Diese dienen als Eingrenzung, um mir Fremdleistungsarbeitsgänge zu selektieren:
- nur den Kreditor aus den Vorgangsdetails (ohne Einkaufsinfosatz)
- aus den verknüpften Einkaufsinfosätzen (ohne Kreditor im Vorgang)
- beides

Ich habe im Infoset diese im Bereich Coding -> Data eingepflegt mit:

Zitat:
Parameters:
beide radiobutton group r1, "beides
vrg radiobutton group r1, "nur Vorgangsdetails
ekis radiobutton group r1. "nur Einkaufsinfosätze


Leider kann ich nur max. 8 Zeichen vergeben.
Anders als zu direkt angelegten Abgrenzungen kann ich keinen Anzeigetext pflegen, da diese nicht als Element in dem Bereich Abgrenzungen bzw. Zusatzfelder auftauchen.

Gibt es eine Möglichkeit diese anderweitig zu pflegen? Eine Möglichkeit wie in der SE38 mit Springen -> Textelemente -> Selektionstexte finde ich nicht.

Vielen Dank vorab!

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline wreichelt  
#2 Geschrieben : Freitag, 2. November 2018 16:39:57(UTC)
wreichelt

Beiträge: 1,572
Hallo,

bitte mal versuchen in der SQ01 oder SQ02

PARAMETERS : rad1 RADIOBUTTON GROUP rad DEFAULT 'X', "SAP List Viewer
rad2 RADIOBUTTON GROUP rad. "ALV
To display SAP List Viewer on selection screen instead of rad1,

go to -> utilities -> text Elements -> Selection texts -> add actual texts instead. Save and activate.

Gruß Wolfgang

Bearbeitet vom Benutzer Freitag, 2. November 2018 16:41:01(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Offline Krößig  
#3 Geschrieben : Mittwoch, 7. November 2018 11:00:14(UTC)
Krößig

Beiträge: 4
Mann
Germany
Wohnort: Dresden
Ich habe ein Workaround gefunden, welcher die Einschränkung umgeht, dass die Textelementpflege im SAP wohl nur für Programme und Klassen funktioniert.

Falls es jemand mal googelt hier meine Lösung:

1 .
Die Radiobuttons werden im Coding unter DATA angelegt und es wird durch die Anweisung begin of line ... end of line "alles" nebeneinander geschrieben. Bei mehreren Radiobuttons bekommt jeder eine eigene Zeile. Die spätere Bezeichnung der Radiobuttons erfolgt über Comment gepaart mit einer Variablen, wobei die Bezeichnungslänge schon festgelegt wird.

Zitat:
selection-screen begin of line. "Radiobutton1
selection-screen position 2.
parameters rb1 radiobutton group r1 modif id 001.
selection-screen comment 4(50) comm1.
selection-screen end of line.

selection-screen begin of line. "Radiobutton2
selection-screen position 2.
parameters rb2 radiobutton group r1 modif id 001.
selection-screen comment 4(50) comm1.
selection-screen end of line.


2.
Im Bereich At selection Screen Output werden den Variablen die Namen zugeordnet, welche angezeigt werden sollen.
Zitat:
comm1 = 'Fall1'.
comm2 = 'Fall2'.


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -