Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Cristian S  
#1 Geschrieben : Mittwoch, 14. April 2021 13:41:03(UTC)
Cristian S

Beiträge: 6
Mann
Romania
Wohnort: Hermannstadt
Guten Tag,

Ich habe folgendes Problem:

In der Trx. MD04, wird der BS-AVI immer noch angezeigt, obwohl die Anlieferung fehlt.
Die Anlieferung selbst, wurde fälschlicherweise direkt aus der Datenbank gelöscht oder ist archiviert.

Wie kann ich den BS-AVI aus der MD04 löschen ?

Besten Dank vorab!
Jobangebote

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline Nordwolf  
#2 Geschrieben : Donnerstag, 15. April 2021 04:08:59(UTC)
Nordwolf

Beiträge: 555
Germany
Wohnort: Miriquidi
Hallo, versuch mal, ob der Report RM06C020 dir weiterhilft.
Gruß, Nordwolf
Offline Cristian S  
#3 Geschrieben : Dienstag, 20. April 2021 12:54:04(UTC)
Cristian S

Beiträge: 6
Mann
Romania
Wohnort: Hermannstadt
Hallo,

Erstmal vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich weiss leider nicht wie ich den Programm bedienen soll. Unser InHouse Berater weiss es leider auch nicht.
Könnten Sie mir einen Beispiel geben ?

Besten Dank vorab!

Gruss,

Cristian S
Offline Nordwolf  
#4 Geschrieben : Mittwoch, 28. April 2021 04:45:36(UTC)
Nordwolf

Beiträge: 555
Germany
Wohnort: Miriquidi
Einfach über die SA38 / SE38 ausführen, die betroffene Bestellung eingeben und schauen, ob das Programm einen fehlerhaften Beleg ermitteln kann. Wenn nicht, dann kann das Programm leider nicht helfen und ich wüsste dann auch erstmal keinen Ansatz mehr.

Gruß, Nordwolf
Offline wreichelt  
#5 Geschrieben : Mittwoch, 28. April 2021 06:36:03(UTC)
wreichelt

Beiträge: 2,432
Hallo,

OSS 987077

Obwohl Sie die Anlieferung in Ihrem System gelöscht haben, erscheint das zugehörige Dispoelement "Bs-Avi" weiterhin in der Bedarf-/Bestandsliste MD04.

Der Fehler kann auftreten, wenn Sie in Ihrem System eine Anlieferart verwenden, die nicht über das Customizing der Materialwirtschaft einem internen Bestätigungstyp zugeordnet wurde. Dies ist typischerweise in einem Automotive-System oder in einem System mit aktiviertem Ersatzteilmanagement der Fall.

Gruß Wolfgang
Offline Cristian S  
#6 Geschrieben : Freitag, 14. Mai 2021 11:05:48(UTC)
Cristian S

Beiträge: 6
Mann
Romania
Wohnort: Hermannstadt
Hallo,

Vielen Dank für die Rückmeldungen.
Ich habe das Thema gelöst. Ich habe den Hinweis 521164 eingestellt und der BS-AVI ist weg.
Jetzt habe ich ein neues Thema, wo der Lieferabruf nicht verschwindet, aus der MD04.
Ich kann den Lieferplan nicht löschen. Ich bekomme die folgende Fehlermeldung:

Die gelieferte Menge ist kleiner als die bestellte Menge

Meldungsnr. 06117

Diagnose

Sie haben versucht, eine Position zu löschen bzw. zu sperren, deren Wareneingangsmenge und Bestellmenge ungleich sind.

Sie können nur Positionen löschen bzw. sperren, deren Bearbeitung abgeschlossen ist. Das heißt, die gelieferte Menge der Waren muß >= der Bestellmenge (- die Unterlieferungstoleranz) sein.

Vorgehen

Wenn Sie die Position trotzdem löschen bzw. sperren möchten, gehen Sie wie folgt vor:
1. Druecken Sie F12=Abbrechen.2. Aendern Sie die Bestellmenge der Position, sodaßWE-Menge >= Bestellmenge - Unterlieferungstoleranz3. Markieren Sie die Position und waehlen Sie erneut "Löschen" bzw "Sperren" wieder.

Bitte um Hilfe! Unser Fachexperte hat auch keine Ahnung.

Besten Dank vorab,

CS
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -