SAP Jobsuche bei DV-Treff


Suchen
fip
  • fip
  • SAP Forum - Neuling Thema Starter
vor 12 Jahre

Hallo Communitiy

Einfache Frage:

Was muss ich anstellen, wenn ich im Materialstamm in den Mengeneinheiten angeben will, dass auf 1 PAL 120'000 ST sind?

Das Feld ist nur 5 Stellig. Kennt jemand des Rätsels Lösung?

Danke im voraus & Gruss

Emanuel

 

Urgestein
vor 12 Jahre
Hallo,

Das Feld ist ja auch in der Domäne maximal mit 5 stellig besetzt

vielleicht etwas mogeln. ;o)

Also 0,5 Paletten sind 60.000 Stück.

Das würde dann ja passen, man müsste nur halt in der Transaktion CUNI bei der Mengeneinheit PAL eine Nachkommastelle zulassen, steht im Standard bei mir auf keine Nachkommastelle.

FG

Gunter

ahelm
vor 12 Jahre
Hallo Gunter,

das wird leider nicht klappen, da Nenner und Zähler in der Umrechnung der Mengeneinheiten ganze Zahlen sein müssen, egal wie die Mengeneinheit selbst eingestellt ist. Ich wüsste im Standard keine Möglichkeit, wie diese Umrechnung eingegeben werden kann.

mfg Andreas

Saute
vor 12 Jahre
Hallo zusammen,

Das mit der Ganzzahligkeit von Zähler und Nenner stimmt.

Man kann höchstens über eine Zwischeneinheit gehen. z.B.:

Palette <-> Lage <-> Stück

Gruß

Saute


Leiter Digitale Prozessoptimierung & IT

Anwendungsbetreuer PP / PM / PDM / VC / G.I.B DC

SAP ECC 6.0 EHP8

JHL
  • JHL
  • SAP Forum - Guru
vor 12 Jahre
Leider funktioniert auch das nicht. Da SAP in den alternativen Mengeneinheiten immer zur Basismengeneinheit eine Umrechnung haben möchte, und es nicht möglich eine Umrechnung Zwischeneinheit einzugeben. Es gibt einen Hinweis 362932 von SAP, den sollte man mal gelesen haben.
Reiner18
vor 12 Jahre
Hallo,

dieses Thema interessiert mich auch sehr, deshalb eine Frage dazu:

ist es möglich, irgendwo die Verpackungseinheiten zu hinterlegen, also z.b.

5 St. in einem Karton

5 Kartons in einer Lage

5 Lagen auf einer Palette

damit das System dann weiß, es sind 125 St auf einer Palette

wenn ja, wo kann ich dies hinterlegen?

kann das Lager dann mit diesen Daten arbeiten, z.b. im WE, es wird eine Palette entgegengenommen und
das System rechnet dann selber den Bestand von 125 St, oder bei Umlagerungen, es soll immer auf volle Kartons
aufgerundet werden(bei der Ermittlung der Umlagerungsmenge) ?

Danke und Gruß
Reiner
ahelm
vor 12 Jahre
Hallo Reiner,

es klappt nur, die jeweiligen Umrechnungen in Basismengeneinheit einzugeben, also Basismengeneinheit ist Stück:

1 KAR = 5 ST

1 Lage = 25 ST

1 PAL = 125 ST

Im Wareneingang rechnet dann das System bei 1 PAL eine WE von 125 Stück, über die Möglichkeit von Rundungen kann ich mangels Erfahrung in diesem Bereich nichts sagen.

mfg Andreas

Bernie0907
vor 12 Jahre
Eine andere Möglichkeit wäre eine neue Mengeneinheit zu definieren.
z.B. ME = 1000 Stück

Das würde bedeuten wenn man eine 1 eingibt dann sind es 1000 Stück.
Gibt man 125 an dann sind es 125.000 Stück
Peter65
vor 4 Jahre
Hallo zusammen

Problem

Mir ist noch nicht klar wie das in den Zusatzdaten gelöst werden kann.

Warum muss eine Begrenzung auf 5 Stellen erfolgen?

X AME Y BME Masseinheit

1 ST Stück <=> 1 ST Stück

1 KAR <=> 3324 Stück

1 PAL <=>106368 Stück --> 6 Stellen geht nicht.

Weiss jemand wie man das lösen kann?

Ich finde es spannend, dass im Zeitalter von S/4HANA das Problem noch immer besteht.

Danke für eure Hilfe

SOAP
  • SOAP
  • SAP Forum - Profi
vor 4 Jahre
.
MFG

SOAP

professor
vor 4 Jahre
5 Stück = 24.000 m2

--> 1 Stück = 4.800 m2 und nicht 120.000 m2

SOAP
  • SOAP
  • SAP Forum - Profi
vor 4 Jahre
Du hast recht.

Geht ja überhaupt gar nicht.

da war ich wohl mit dem Kopf wo ganz anders.

Danke!


MFG

SOAP

Ed Sam
vor 3 Jahre
Ich mache so:

X AME Y BME Masseinheit

1 ST Stück <=> 1 ST Stück

1 KAR x 1000 <=> 1.000 ST Stück

1 PAL x 1000 <=> 10.000 ST Stück.

Schluchti
vor 2 Jahre
Hi!

Stehen gerade vor dem selben Problem - Wie habt ihr es dann am Ende gelöst, bzw. gibt es mittlerweile mglw. eine Lösung?

(Ebenfalls S/4....und ich stelle mir die selbe Frage wie Peter...das muss doch nicht mehr sein heutzutage...besonders wenn man die DB umstellt hätte man das sicher problemlos umstellen können...aber gut...bleiben wir Lösungsorientiert 🙂 )

(Den Vorschlag von Ed Sam kann ich nicht wirklich entziffern...glaub hier gab es ein Missverständnis, oder?)

Danke schon mal im Voraus

LG