SAP Jobsuche bei DV-Treff


Suchen
Angi
  • Angi
  • SAP Forum - Neuling Thema Starter
vor 5 Monate
Im Customizing soll eine bisher ausgeschlossene Produktart für das Zinsgeschäft im Bewertungsbereich IFRS zugelassen werden. (Customizing: "Auszuschließende Produktgruppen, -typen und -arten")

Eine Anpassung ist jedoch ohne Stornierung der bereits in 2017 durchgeführten Initialisierung der parallelen Bewertungsbereiche nicht möglich.

Da aber bereits Zinsgeschäfte vorhanden sind, kann die Stornierung des Schrittes "1 Übernahme der Geschäftsvorfälle in das Treasury Ledger" nicht durchgeführt werden. Fehlermeldung Geschäftsvorfall auf Bestand:Bukrs:XXX VA:XXX BewKl:XXX DN:XXXX

Meldungsnr. TPM_TRL008

Die Anpassung zur Produktart soll erst ab jetzt greifen. Welche Möglichkeiten gibt es noch, ohne eine Stornierung der Initialisierung die Customizing-Anpassungen durchzuführen?

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?