ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline MyloXyloto  
#1 Geschrieben : Freitag, 1. April 2022 12:04:28(UTC)
MyloXyloto

Beiträge: 5
Mann
Germany
Hallo liebes Forum

In folgendem möchte ich euch etwas erläutern, wo ihr möglicherweise helfen könntet.

Wir sind gerade dabei, die Warenausgangskontrolle über das SAP abzubilden, und stoßen dort zwischen SAP-PP und SAP-QM auf Schwierigkeiten.

Bsp.

Wir produzieren eine Kiste mit einem Inhalt von 20 Lampen, für dieses Material habe ich in MM02 auch schon die Stammdaten angepasst, in der QM-Sicht versteht sich.

-> Material (20 Lampen) ist einem QM-Plan zugeordnet.
-> Prüfart 04 WE aus Produktion ist zugeordnet.
-> Im Testlauf ist die Ware in den Q-Bestand gegangen.

Das Problem ist, dass nicht eine Kiste mit dem Inhalt von 20 Lampen ein Prüflos bekommen hatte, sondern jede einzelne Lampe hatte ein Prüflos erhalten, was nicht zielführend war.

Jetzt meine Frage an euch weshalb nicht eine Charge (also Kiste) mit dem Inhalt von 20 Lampen ein Prüflos bekommen hat.

Des Weiteren gab es zu dem Produktionsauftrag dann noch einen Idoc Fehler, worauf mich dann die Produktionsplanung aufmerksam machte.

Der Steuerschlüssel in CO01 zu diesem Auftrag der Lampen war im Wareneingang auf ZP05 gesetzt, müsste dort nicht ZP06 stehen?
Jobangebote

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum / Datenschutz -