Karriere bei Brose
  • 232 User online von 18,794 Mitgliedern
  • 50,179 Beiträge zu 13,785 Themen
  • 232 User online von 18,794 Mitgliedern
  • 50,179 Beiträge zu 13,785 Themen
02196 7066-717
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Sabrina.x  
#1 Geschrieben : Montag, 9. Januar 2017 09:28:45(UTC)
Sabrina.x

Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich habe ein riesen Problem und habe das Gefühl total auf dem Schlauch zu stehen.
Folgende Situation:

Ein Kunde möchte Ware zu uns schicken, um sie reparieren zu lassen. Hierzu legen wir eine Retourengenehmigung an (VA01 - ZRE anlegen). Es wird automatisch eine Warenanlieferung angelegt. Sobald das Material hier ist, buchen wir es in unser Retourenlager ein.

Nun legen wir einen Reparaturauftrag mit Bezug zur Retourengenehmigung an.
Dort erfassen wir Arbeitswerte etc., um die Kosten der Reparatur darzustellen.

Nun mein Problem:
Ich muss ja auch die zurückgeschickte Ware wieder in den Reapraturauftrag mit aufnehmen, damit sie wieder ausgeliefert wird. Das heißt, ich brauche einen Lieferschein und die Ware muss speziell aus dem Retourenlager entnommen werden und darf nicht fakturiert werden. Es geht nur darum, den Bestand auszugleichen und die Ware korrekt wieder zu verschicken.
Heute ist es aber so, dass das System natürlich ganz normal versucht, die Ware aus dem Lager zu nehmen, bzw. zu produzieren.

Gibt es eine Möglichkeit, das über den Positionstypen abzubilden?

Danke für eure Hilfe und viele Grüße,
Sabrina

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline SanduhrAnzeigeProgramm  
#2 Geschrieben : Mittwoch, 11. Januar 2017 14:58:39(UTC)
SanduhrAnzeigeProgramm

Beiträge: 452
Deine Anfrage ist etwas widersprüchlich.
Habt ihr nun eine spezielles Retourenlager oder nicht?

Wenn ja vertehe ich das Problem nicht bzw. dann wäre diesebzeüglich vieles falsch eingesetellt wenn die Aufträge/ Auslieferungen auf eure Produktion Auwirkung hat!?

Wenn ihr keine dedizierten Retourenlagerort habt, wie wickelt ihr das dann ab?
Über Sonderbestand oder wie?

Wir reden jetzt von einer Abwicklung über SD soweit ich das richtig verstehe?
Oder CS?
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum -