SAP Jobs nach Modulen

SAP FI/CO Jobs
SAP MM Jobs
SAP HR Jobs
SAP SD Jobs
SAP PP Jobs
SAP QM Jobs
SAP BW Jobs
SAP NetWeaver Jobs
ABAP Jobs
SAP Basis Jobs
Sonstige SAP Jobs
SAP PLM Jobs
SAP HCM Jobs
SAP SCM Jobs
SAP SRM Jobs
SAP CRM Jobs

SAP Jobs nach Städten

SAP Jobs München
SAP Jobs Köln
SAP Jobs Hamburg
SAP Jobs Stuttgart
SAP Jobs Frankfurt
SAP Jobs Berlin
SAP Jobs Dortmund
» mehr Standorte

Advertisement
  • 16 User online von 18,043 Mitgliedern
  • 47,603 Beiträge zu 12,942 Themen
  • 16 User online von 18,043 Mitgliedern
  • 47,603 Beiträge zu 12,942 Themen
02196 7066-717
Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Isabell333  
#1 Geschrieben : Dienstag, 3. Januar 2017 13:40:37(UTC)
Isabell333

Beiträge: 16
Hallo zusammen,

bei uns werden die Ausgangsrechnungen immer mit Abgang aus dem Lager erstellt. Aber teilweise sind die Lieferbedingungen (Incoterms) so, dass wir dem Kunden zum Beispiel "frei Haus" liefern. Das bedeutet, die Ware darf noch gar nicht an den Kunden zum Zeitpunkt des Lagerabgangs berechnet werden.

Wir korrigieren dies in FI immer manuell, aber das kostet viel Zeit.

Welche Möglichkeiten gibt es in SD das Rechnungsdatum = geplantes Lieferdatum zu setzen?

Ich weiß, dass es das gibt... aber unser IT-ler für SD sagt, das geht nicht. Aber in anderen Unternehmen habe ich das schon gesehen, dass es klappt.

Bitte eiligst um einen Rat + Hilfe + Unterstützung. Confused

Nehmen Sie an dieser Diskussion teil! SAP FORUM - SAP Community LoginHier registrieren.

Offline wreichelt  
#2 Geschrieben : Dienstag, 3. Januar 2017 13:46:40(UTC)
wreichelt

Beiträge: 1,122
Hallo Ines,

ein Möglichkeit:

Fakturasperre im LFSCH setzen und erst wenn der Wareneinang gemeldet wurde, diese rauszunehmen, manuell Faktura erstellen und manuell das gewünschte Datum in der Faktura eintragen.

Gruß
Wolfgang
Offline Isabell333  
#3 Geschrieben : Dienstag, 3. Januar 2017 13:49:56(UTC)
Isabell333

Beiträge: 16
Hi Wolfgang

vielen Dank für dein schnelles Feedback BigGrin

Allerdings betrifft es nicht den Wareneingang, sondern den Warenausgang. Insbesondere das Rechnungsdatum (und damit den Umsatzmonat)

Bin gerade irritiert... wegen "Wareneingang".

Grüße
Ines
Offline mo001  
#4 Geschrieben : Dienstag, 3. Januar 2017 14:06:36(UTC)
mo001

Beiträge: 90
Hallo,

in der Kopiersteuerung zwischen Auslieferung und Faktura kann das Datum beeinflusst werden.

Zum Beispiel wird im Include FV60C011 das Rechnungsdatum auf das Tagesdatum gesetzt:


*---------------------------------------------------------------------*
* Data transport for delivery related invoice *
*---------------------------------------------------------------------*

*---------------------------------------------------------------------*
* FORM DATEN_KOPIEREN_011 *
*---------------------------------------------------------------------*
* ---> VBAK Auftragskopf KUAGV View Auftraggeber *
* VBAP Auftragsposition KURGV View Regulierer *
* VBKD Kaufm.Daten Auftr. KUREV View Rechnungsempfänger *
* LIKP Lieferkopf KUWEV View Warenempfänger *
* LIPS Lieferposition *
*---------------------------------------------------------------------*

FORM DATEN_KOPIEREN_011.

* Header data
VBRK-FKDAT = SY-DATUM.

ENDFORM.


Die einfachste Möglichkeit wäre eine Kopierroutine im Kundennamensraum anzulegen, entsprechend auszuprägen und anschließend entsprechend zuzuordnen.


MfG Moritz
Offline Isabell333  
#5 Geschrieben : Dienstag, 3. Januar 2017 14:16:51(UTC)
Isabell333

Beiträge: 16
Hi Moritz

verstehe ich das jetzt richtig, dass es möglich ist, bei der Rechnungserstellung eine Schleife um die Incoterms zu machen? BigGrin

Kannst du mir das bitte nochmal einfach erklären... bin leider kein IT-ler.

Wäre klasse

Viele Grüße
Ines
Offline wreichelt  
#6 Geschrieben : Dienstag, 3. Januar 2017 14:39:19(UTC)
wreichelt

Beiträge: 1,122
Hallo Ines,

gemeint ist der Wareneingang beim Kunden.

Gruß Wolfgang
Offline mo001  
#7 Geschrieben : Dienstag, 3. Januar 2017 14:48:52(UTC)
mo001

Beiträge: 90
Zitat von: Ines333 Gehe zum zitierten Beitrag
Hi Moritz

verstehe ich das jetzt richtig, dass es möglich ist, bei der Rechnungserstellung eine Schleife um die Incoterms zu machen? BigGrin

Kannst du mir das bitte nochmal einfach erklären... bin leider kein IT-ler.

Wäre klasse

Viele Grüße
Ines



Hallo Ines,

in diesen Routinen kann ein Entwickler grundsätzlich (fast) alles machen ;-)

Wie in dem obigen Codebeispiel ersichtlich ist, stehen die folgenden Tabellen zur Verfügung:

VBAK Auftragskopf KUAGV View Auftraggeber
VBAP Auftragsposition KURGV View Regulierer
VBKD Kaufm.Daten Auftr. KUREV View Rechnungsempfänger
LIKP Lieferkopf KUWEV View Warenempfänger
LIPS Lieferposition

Nun könnte man prüfen, an welcher Stelle die Incoterms abgelegt sind, diese auslesen und dann das Feld FKDAT in der Rechnung nach Belieben beeinflussen.

MfG Moritz
Offline Isabell333  
#8 Geschrieben : Dienstag, 3. Januar 2017 14:50:23(UTC)
Isabell333

Beiträge: 16
Hi Wolfgang

aber das würde weiterhin sehr viel manuelle Arbeit bedeuten.

Besser wäre ein automatischer Ablauf. Ich "glaube" das sollte über die Incoterms möglich sein... oder habe ich einen Denkfehler???Confused

Viele Grüße
Ines
Offline Isabell333  
#9 Geschrieben : Dienstag, 3. Januar 2017 15:42:34(UTC)
Isabell333

Beiträge: 16
Hallo zusammen...

muss die Ware im Falle von z.B. "Lieferung frei Haus" erstmal über ein Transit-Lager gebucht werden, damit die Ware nicht mehr verfügbar ist?

Weil die Rechnung dann ja erst später geschrieben werden würde. Confused

Wäre supi wenn mich Jemand aufklärt.

Viele Grüße
Ines
Offline anfaenger  
#10 Geschrieben : Dienstag, 3. Januar 2017 16:46:09(UTC)
anfaenger

Beiträge: 541
Hallo,

ich würde entweder:

- das Fakturadatum bei der Auftragserfassung manuell ändern (und über Kopiersteuerung sicherstellen, dass das Datum zur Lieferung übernommen wird

- oder wenn Incoterm der Trigger ist: per MV45AFZZ beim sichern des Beleges das Faktuaradatum analog Lieferdatum ändern, wenn entsprechender Incoterm gesetzt ist. + Kopieren Fakturadatum nach Lieferung

Das alles setzt natürlich voraus, dass die Fakturierung so läuft, dass nur die Belege fakturiert werden, wo das Fakturadatum nicht in der Zukunft liegt. Dies kann man per RV60SBAT selektieren.

Gruss
ECC 6.07, NW 7.4, SD, Logistik, C4C, EDI
Offline Isabell333  
#11 Geschrieben : Mittwoch, 4. Januar 2017 11:56:23(UTC)
Isabell333

Beiträge: 16
Vielen lieben Dank für eure Hilfe... LOL
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

- Impressum -